Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst!

Auf dem Weg zur Papierlosigkeit

Die technische Zeichnung bildet auch bei uns das Informations-Herzstück eines Bauteils. Wir sind daran, unsere Prozesse dahingehend zu digitalisieren, dass wir künftig darauf verzichten können. Der Weg ist lang und steinig, aber mit Ausdauer und kontinuierlicher Weiterentwicklung wollen wir bis Ende 2020 soweit sein!

Ohne Strom läuft nichts

Unsere Produktionsanlagen brauchen Strom. Und das nicht zu knapp! Auch wenn die Entwicklung in der Maschinenindustrie immer energiesparendere Motoren einsetzt, werden wir nie um einen grossen Energiebezug herumkommen.

Damit wir wenigstens "saubere Energie" einsetzen können, haben wir auf unserem Dache eine Photovoltaikanlage installiert.

Seit August 2015 ist unsere Photovoltaik-Anlage in Betrieb. 

Über 1000 Solarmodule  verteilt über das Flach- und Sheddach produzieren eine Peak-Leistung von knapp 300 kW. 

Damit können wir ca. die Hälfte unseres jährlichen Stromverbrauches selber herstellen.